Oliver Raisinger wird Geschäftsführer der Kroschke Logistic Systems GmbH in Wien/Österreich

Hamburg/Ahrensburg, 01.10.2019: Die Kroschke Gruppe mit Sitz in Ahrensburg bei Hamburg hat Oliver Raisinger zum neuen Geschäftsführer der Kroschke Logistic Systems GmbH (KLS) in Wien, Österreich, berufen. Seit der Gründung im Jahr 2007 bietet KLS seinen Geschäftskunden Services wie Überführungen und Zulassungen sowie An- und Abmeldungen großer Fahrzeugbestände an. Die Kunden der Kroschke Logistic Systems GmbH profitieren hierbei vom Service aus einer Hand, denn die Tochtergesellschaft gehört dem starken Unternehmensverbund der Kroschke Gruppe an.

„Mit Oliver Raisinger als Geschäftsführer gehen wir den nächsten Schritt unserer Internationalisierungsstrategie, denn mit ihm haben wir eine wichtige Rolle in der Unternehmensgruppe erstklassig besetzt“, sagt Felix Kroschke, Geschäftsführer der Kroschke Gruppe.

Oliver Raisinger verfügt über zehn Jahre Branchenexpertise und ist ein ausgewiesener Kenner des österreichischen Marktes. Vor seiner Ernennung war er bereits als Vertriebsleiter und Country Manager erfolgreich für die KLS tätig.

„Mein Ziel ist es, die KLS weiterhin in ihrem Marktsegment optimal zu unterstützen und für ein stabiles Wachstum zu sorgen. Die komplexen Anforderungen der Digitalisierung bedingen auch, kundenspezifische Prozessabläufe zu überdenken und neu zu gestalten“, so Oliver Raisinger. Im Fokus seiner Arbeit wird neben der Erschließung neuer Kundengruppen der Ausbau bestehender Kundenbeziehungen und Partnerschaften stehen, um zukünftig KLS Kunden ein ganzheitliches Business Process Outsourcing zu ermöglichen und somit erhebliche Mehrwerte zu bieten.

Über Kroschke Logistic Systems

Die Kroschke Logistic Systems bietet aus einer Hand Services und Produkte rund ums Automobil. Die Zertifizierung der Kroschke Gruppe nach DIN EN ISO 9001:2015 und eine lückenlose Sicherheitskette sorgen dabei von Anfang an dafür, dass die Fahrzeuge in den besten Händen sind. Auf Basis leistungsfähiger IT-Systeme werden den Kunden maßgeschneiderte Prozesslösungen von der Auftragserteilung bis zur Zulassungsstatistik angeboten. Über das Webportal, das für jeden Kunden individuell angepasst wird, können Aufträge in Echtzeit platziert und nachverfolgt sowie Online-Reports erstellt werden.

Kunden profitieren von der hohen Datensicherheit, Prozess-Transparenz, verlässlichen Support sowie der nötigen Flexibilität, um auch kurzfristige Anforderungen umzusetzen. Ressourcen der Kunden lassen sich so zielgerichtet einsetzen.

Weitere Informationen auf www.kroschke-logistic-systems.de 

Felix Kroschke: Transportation Transformer
DAD Deutscher Auto Dienst

Im November wurde die „Global NextGen Survey 2019“ veröffentlicht. In dieser bislang größten NextGen-Umfrage wurden ca. 1.000 Führungspersonen in...

weiterlesen
„Benzingespräche“: Philipp Kroschke im Podcast-Interview über Historie des Familienunternehmens, Digitalisierung und Zukunft.
DAD Deutscher Auto Dienst

Hamburg/Ahrensburg, 07.11.2019: „Als kleiner Junge hat mich das Prägen von Autokennzeichen schon begeistert“, sagt Philipp Kroschke, Geschäftsführer...

weiterlesen
Schleswig-Holsteins Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus besuchte die Kroschke Gruppe
DAD Deutscher Auto Dienst

Hamburg/Ahrensburg, 05.11.2019: Anlässlich einer Delegationsreise im HanseBelt besuchte Dr. Bernd Buchholz, Schleswig-Holsteins Minister für...

weiterlesen
Kroschke Gruppe mit neuer Geschäftsführung
DAD Deutscher Auto Dienst

Hamburg/Ahrensburg, 21.10.2019: Die Geschäftsführung der Kroschke Gruppe stellt sich neu auf. Mit Wirkung zum 01. Oktober 2019 verantwortet Oliver...

weiterlesen

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen und wird schnellstmöglich bearbeitet.
Anschließend wird sich Ihr Ansprechpartner umgehend bei Ihnen melden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter

Gerne informieren wir Sie über neue Produkte, Diensleistungen und Aktuelles aus unserem Unternehmen.

zurück zur Startseite